Sperbys Musikplantage
Für jeden die richtige Promotion

 

2021-01-04

Hey Olli – der neue Partysong von Marodeur feat Lowolo

Marodeur feat Lowolo - Hey Olli Cover.jpgLetztes Jahr war es mit Partymusik auf Partys sehr schlecht bestellt. Den Grund kennen ja alle. Dieses Jahr wird es auf jeden Fall besser sein. Egal ob Karneval, Fasching, Strandpartys und die Oktoberfeste. Deswegen beginnt zum Jahresstart nun die Bemusterung und Promotion dieses Partysongs „Hey Olli“. In diesem Lied geht es sehr ironisch und humorvoll um das Leben des Prominenten Oliver „Olli“ Pocher. Denn der Pocher sorgt mit seinen Sprüchen und Aussagen immer gerne für Schlagzeilen, die nicht allen gefallen. So seine Auseinandersetzung mit Michael Wendler. Dieser Song ist aber keine Abrechnung mit Oliver Pocher, sondern eine „lieb gemeinte“ Hommage auf den TV-Moderator und Sprücheklopfer. Das war die Absicht von Sänger Marodeur feat. Lowolo, wo Wolfgang Lohne als Macher dahintersteckt.

Den Text zu diesem – dem Abseits vom Mainsteam produzierten Lied – schrieb die Dichterin Martina Murseli. Martina schreibt eigentlich Gedichte und Geschichten. Im Frühjahr 2021 soll ihr Kinderbuch „Die verrückte Hexe“ auf den Markt kommen.  Doch nebenbei schreibt sie Gedichte die dann vertont werden, oder gleich ganze Liedtexte.

Der Sänger erzählt über seinen Künstlernamen folgendes:
Der Künstlername „Lowolo“ wurde auch schnell gefunden. Dieser setzt sich
aus den jeweilig ersten zwei Anfangsbuchstaben des Vornamens meines Vaters
Lorenz “lo”, meines Vornamens Wolfgang “wo” und unseres Familiennamens
Lohne “lo” zusammen. Somit ergab sich aus diesen drei Silben der Name “Lowolo”.
Wenn das mal nicht ganz lowologisch ist ……
Der Marodeur kam dann noch später dazu.

Marodeur feat Lewolo – Hey Olli
Text: Martina Murseli; Musik: Peter Meier
ISRC: NL1AP2063891
Label: Lowolo; Labelcode LC 8720355
Info- und Bildquelle: Büro Martina Murseli 

Admin - 13:11:38 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.